Dienstag, 17. Juni 2014

Sorry,

dass die versprochenen Bilder erst heute geliefert werden.
Aber es ging mir die letzten beiden Tage nicht so gut.

Ich hatte am Wochenende aber trotzdem fleißig an meinem "Übungsquilt" genäht.
Die ersten 5 von insgesamt 80 Blöcken sind fertig.
Für einen Block brauche ich im Schnitt eine gute Stunde.
Die Stöffchen sind beigefügt und müssen mit den ebenfalls beigefügten Schablonen einzeln zugeschnitten werden.
Danach lege ich mir dann immer erst alle Teilchen so hin, wie das fertige Blöckchen werden soll und gehe dann Schritt für Schritt nach der Anleitung.
Die ist genau so gut gemacht, wie das immer wieder etliche von Euch machen und ist mit Fotos Schritt für Schritt aufgebaut, damit auch solche Leute wie ich - die viel Ahnung von Nichts haben - danach arbeiten können.
Allen, die das hier im Netz so ausführlich und völlig selbstlos machen und immer wieder Stunden anbei geben, um anderen zu erklären, wie es funktioniert, auf diesem Wege einmal meinen wirklich von Herzen kommenden Dank.

Und hier jetzt einmal 2 Seiten aus den Anleitungen und anschließend meine Blöckchen, auf die ich doch ein wenig stolz bin









(Sorry, dies Bild legt sich immer auf die Seite, obwohl es auf meinem PC richtig rum erscheint.
Ich weiß nicht, wo der Fehler ist)

(upps, das habe ich komisch hingelegt, da ist eigentlich kein Knick ...)




So, jetzt werde ich mich mal daran machen, meinen ersten Quilt zu einem Sandwich zusammen zu fügen, um ihn dann anschließend zu quilten.
Mal schauen, wie das klappt.


Fühlt Euch geknuddelt

Gina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen