Dienstag, 22. November 2016

Änderungen bereichern das Leben

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, für meine Tochter zum 30. Geburtstag einen Arcadia Avenue zu nähen.
Die Stoffe und die Anleitung sind auch alle vorhanden.
Dann kamen mir so Kleinigkeiten wie Krankheit, Krankenhäuser und Reha dazwischen, aber ich wollte ihn immer noch nähen.
Letzte Woche war es endlich so weit und ich wollte anfangen.
Tja, und dann habe ich festgestellt, dass ich es im Moment nicht schaffe - einfach vom Kopf her. Ich setze mich selber zu sehr unter Druck und das kann dann nicht funktionieren.

Also habe ich erkannt, dass die Zeit für diesen Quilt und mich noch nicht reif ist. Das ist halt so.
Daraufhin habe ich am Donnerstag umdisponiert und aus diesen wunderschönen Stoffen 28 Blüten genäht - ja, ich bin mit der Hand schneller als mit der Maschine - und nun stehe ich vor einem Problem.

Wie setze ich das Top zusammen - bitte helft mir.
Hier meine Vorschläge


Bunt durcheinander


Farblich aufsteigend


 Farbliche Gruppen


Zick-zack 


Diagonal


Dies sind jeweils nur die Hälfte der Blüten
Ich selber tendiere gefühlsmäßig zu Bild vier (zick-zack)

Ich bin auf Eure Meinungen gespannt. Übrigens dazwischen kommen schwarze Hexies. Das bringt die Farben so richtig schön zum Leuchten

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Restwoche und
knuddel Euch ganz fest

Gina

Kommentare:

  1. Ich steh´ selbst auf "aufsteigend".

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Wow fleissig ....und so viele Hexas in so kurzer Zeit! Hmm, ich glaube ich würde die zusammen hängenden Farbabstimmungen aneinander nähen.Das wird bestimmt schick!

    LG KLaudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gina, uui, da kann ich dir leider nicht helfen. Aber ich verstehe sehr gut, was du meinst mit dem Druck und nicht bereit sein für etwas. Irgendwann kommt es und dann ist es genau richtig!
    Knuddelige Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gina,
    mir selbst gefallen die farblichen Gruppen sehr gut, aber auch so leicht Regenbogenfarbig angeordnet kann ich mir gut vorstellen. Schwierige Entscheidung. Aber setzt dich nicht zu sehr unter Druck, es soll ja Spaß machen.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gina,
    schwere Entscheidung.
    Ich tendiere zu farblicher Gruppierung.
    Man könnte auch in Runden arbeiten. Immer eine Runde eine Farbe. Ich hoffe, du weist was ich meine.
    Ich denke du wirst dich schon für das Richtige entscheiden.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gina, mein Favorit ist Bild 3. Die schwarzen Hexis dazwischen sind wunderbar!
    Herzliche Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gina, ich finde bunt durcheinander sehr schön, auch die Variante Zick-zack gefällt mir gut. Ich bin gespannt wofür du dich entscheidest.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gina,
    wow, das sieht klasse aus!
    LG Anke

    AntwortenLöschen