Mittwoch, 28. Oktober 2015

Endlich wieder da

Hallo Ihr Lieben - lang, lang ist es her.
Aber dank meines - auch nach über 15 Jahren immer noch und immer wieder - absoluten Lieblingsmannes läuft mein Notebook nun wieder .
Ist das eine Freude.
Anschauen kann ich mir zwar an meinem Tablet auch vieles, aber es stößt an seine Grenzen.

Allzu viel passiert ist aber in der Zwischenzeit nicht. Wir hatten zwar 14 Tage Urlaub, aber einen Teil davon waren Kristina und unser Engelchen Marie da und dann waren wir gut damit beschäftigt, den Garten winterfest zu machen.
Damit sind wir erfolgreich durch und nun kann ich mich endlich wieder dem Nähen widmen.

Ein wenig weiter ist mein LP Bonbon gewachsen - in diesem Falle heisst es ja : mühsam nährt sich das Horn ....
Aber schaut selber:




Schade ist immer, dass die Farben nicht so rüberkommen, denn der Hintergrund ist ein richtig satter Beereton. Und er gefällt mir nach wie vor.

Dann habe ich es tatsächlich geschafft, zwei Ufos abzuarbeiten.

Zum Einen zwei sommerliche Tischsets:






Und wie man sieht, wage ich mich auch so gaaaaanz langsam ans Quilten.

Und dann ist noch ein Tischläufer fertig geworden. Ich wollte unbedingt mal den Dresdner Teller ausprobieren und finde, er ist mir ganz gut gelungen.
Und auch hier bin ich mit dem Quilten sehr zufrieden.



Da morgen in 8 (in Worten ACHT) Wochen Heiligabend ist, werde ich jetzt dafür einiges tun müssen. Mariechen bekommt eine neue große Puppe (die möchte angezogen werden), ein Puppenbett und einen neuen größeren Puppenwagen - dafür habe ich schon mal ein Kissen und ein Deckchen genäht.



Das ist zur Zeit alles Neue von meiner Seite.

Nur den Mond von gestern Abend möchte ich Euch noch zeigen - es sah soooo toll aus




Ab jetzt hoffentlich wieder regelmäßiger - ich gelobe Besserung.

Fühlt euch geknuddelt

Gina


Kommentare:

  1. Hihi, ich gelobe auch Beserung, lach, habe heute gleich 6 Blogbeiträge verfasst.

    Deine Segelschiffe gefallen mir umwerfend gut. Ich werde jetzt aber erst mal Weihnachtssocken nähen gehen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Jaja, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, aber was seine Zeit braucht wird dann auch wunderschön, Und dein Bonbon wächst und wächst, deine Quiltarbeiten gefallen mir gut und an einen Dresdner Teller sollte ich mich auch mal wagen - er sieht Klasse aus.
    Herzliche Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gina,
    ich freue mich von dir zu hören bzw. zu lesen und du hast ja einiges geschafft. Deine Fortschritte beim LP sehen toll aus, die Beerentöne kommen super zur Geltung. Sind sowieso genau meine Farben..Lächel..Auch deine sommerlichen Tischsets finde ich sehr charmant und dein Dresdner-Teller-Läufer sowieso. Habe auch erst vor kurzem meinen ersten Dresdner Teller gearbeitet für ein rundes Kissen. Alles in allem sehr, sehr schöne Arbeiten!
    Wünsche dir noch eine tolle Woche
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Die Quiltereien sind ja super geworden, aller Anfang ist ein wenig schwer. Ich wette, das werden bezaubernde Geschenke.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gina, dein La Passion wird immer schöner. Ist das eine Arbeit. Aber der Läufer mit dem Dresdner Teller gefällt mir auch, da wollte ich auch schon lange mal dran, das lohnt sich.

    Herzliche Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gina,
    schön, wieder von dir zu lesen, aber ich war ja selber "weg vom Fenster". Deine Hexagons sind doch gut vorangekommen und auch deine Tischsets sehen so lieb aus. Und dass du mit den Weihnachstsarbeiten anfängst zeigt von guter Organisation (die ich ehrlich gesagt aktuell nicht habe).
    Alles Liebe
    sigisart

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gina
    dein La Passion sieht traumhaft aus. Dein Dresdner Teller Läufer gefällt mir sehr gut. Das Quilting passt hervorragend dazu.
    Schönes Wochenende undd Liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gina,
    oh, da warst Du aber fleißig! Toll sehen Deine Werke aus! Besonders gefällt mir Dein Läufer- toll gequiltet hast Du!
    Hab einen schönen Sonntag!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gina,
    ein toller, abwechslungsreicher Post .... dein Quilting gefällt mir sehr gut, gerade beim Dresdner Teller!!!!
    Ich freue mich, dass du dich ein wenig hast anstecken lassen und deine UFOs immer weniger werden, sehr hübsch. Viel Spaß bei deinen Weihnachtsvorbereitungen und danke für deinen liebe Kommentar bei mir,
    deine Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gina,
    schön, dass die Technik wieder klappt :-) Du warst ja wieder fleißig. Dein LP Bonbon wächst wunderbar und der Dresdner Teller gefällt mir sehr gut. Dein Enkelchen wird sich sicherlich freuen über das Steckkissen für die Puppe.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen