Sonntag, 9. August 2015

Wie gewonnen, so zerronnen

Tja, so kann es einem gehen.
Ich war so schön fleißig die letzten beiden Wochen.
Allerdings mit einer so tollen Unterstützung.
Die liebe Nana hat meinen heimlichen Hilfeschrei vernommen und mir geholfen.
Sie hat die Tiere gequiltet und es ist soooooo wunderschön geworden. Das hätte ich niemals so hinbekommen. Aber seht selber.
(Da die Decke verstürzt genäht ist, war es für Nana auch nicht so ganz einfach  -  aber ich finde das Ergebnis einfach nur wunderschön!!!!)
Meine Tochter hat sich auch gefreut und Dylan Anthony, der am 07.08.2015 mit 4080 g auf die Welt kam, kann schön darin eingewickelt werden, wenn die Temperaturen in Richtung Herbst gehen.
Aber seht selber:






Ein Traum!!!

Und in der Zwischenzeit konnte ich mich um die andere Decke kümmern und habe sie auch fertig bekommen.
Das Quilten ging recht flott von der Hand und auch wenn die Stiche sicherlich noch zu groß sind, was bei dem dicken Vlies aber auch nicht sooo einfach ist, habe ich es doch geschafft, auf 3 cm immer 8 Stiche zu machen. Das ist für mich okay.






Und was / wen seht Ihr vor der oberen Decke stehen - richtig !!!! Eine kleine Krabbe.
Wir hatten gestern Familientreffen - bei dem ich erfahren durfte, dass ich im Februar Großtante werde (freufreufreu) - und die kleine Krabbe ist mit der Decke abgezogen.
Was soll ich als Oma dazu sagen.
Gut, dass ich mit der Decke für Filias noch bis Ende September Zeit habe, also mache ich noch eine.

Den werdenden Eltern haben beide Decken gut gefallen, so dass von dort auch noch eine Bestellung kommen wird. Wie schön!

Dann möchte ich mich noch ausdrücklich bei der lieben Manuela für diesen wunderbaren Virus bedanken.
Übrigens Dein Mystery sieht traumhaft aus!!!!!
Da ich ja dachte, ich wäre mit den Kinderdecken fertig, habe ich ihn auch angefangen.

Hier meine Farbwahl






Ich werde den jetzt auch erst fertigstellen, bevor ich die Kinderdecke noch einmal liesel.

Und dann hat mein Mann mir diese Woche eine große Freude gemacht.
Ich habe endlich mehr Platz an meiner Nähmaschine zum Nähen.
Und nun macht das Nähen richtig Spaß.



Die Decke, die Ihr hier seht, ist für Kristina und Marie als "Bezahlung" gedacht, da wir nächstes Wochenende noch einmal im Hotel Tochter übernachten dürfen.
Genäht aus alter Ikea-Bettwäsche und Gardinen.
Für die Rückseite habe ich eine Fleecedecke genommen und es lässt sich super toll quilten.
Damit bin ich fast fertig und dann nur noch das Binding dran - ein Klacks bei den Temperaturen, die diese Woche kommen sollen ............

Ganz lieben Dank und von Herzen kommend für Eure lieben Kommentare. Ich komme im Moment gar nicht zum Antworten. Aber ich freue mich über jeden Einzelnen.

Jetzt geht es in den Garten - Augustäpfel ernten und Apfelmus kochen.
Euch Allen einen wunderschönen Sonntag und eine tolle Woche.

Fühlt Euch geknuddelt

Gina

Kommentare:

  1. Was für ein schöner Post, ich weis gar nicht wo ich anfangen soll. Glückwunsch zum schönen Quilt, die Tiere sehen so Klasse aus. Auch dein nächster mit der kleinen Krabbe - die Kreise sind dir gut gelungen - ich mache gerade auch welche, aber meine überschneiden sich. Und die Farbwahl für deinen Lavendelquild gefällt mir auch sehr gut, sehr harmonisch.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag, Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gina, da hast ja wieder wunderschöne Sachen gemacht. Die Babydecken sind der Hit und die flieder-lila-farbene Kombi deiner neuen Elemente finde ich auch sehr schön. Ich freue mich schon auf mehr Bilder. Liebe Grüße aus dem Ruhrpott
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, was bist Du fleißig! Deine gequiltete Kinderdecke ist super und überhaupt sind eh immer Deine Sachen so schön.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gina,
    ein sehr schöner Post mit vielen tollen fertigen Quilts. Die beiden Kinderdecken sind traumhaft. Die Tiere kommen durch das Quilting sehr schön hervor. Der handgenähte Quilt gefällt mir richtig gut.
    Wünsche dir viele Spaß beim Nähen des Lavendelfeld-Mysteryquilt. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht.
    Danke für deine lieben Worte zu meinem Quilt und für das verlinken.
    Schöne Woche und viele liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gina,
    die beiden Babydecken sind wunderschön geworden! So schöne Farben und Stoffe- klar das neue Bestellungen nach kommen :-)
    Dein Lavendelquilt wird klasse!
    Du warst ja super fleißig! Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gina,
    größere Quiltstiche sind absolut okay. Ich kenne es so unter der Bezeichnung Big Stitch und ich finde es sieht toll aus. Deine Quilts sind wunderschön geworden.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gina,
    die beiden Kinderquilts sehen Klasse aus. Deine Farbwahl für den Lavendelfeld-Mysteryquilt gefällt mir sehr, ich freue mich auf weitere Bilder.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gina, was für ein schöner Post!!!!
    Beide Kinderquilts gefallen mir sehr gut, und dein Lavendelfeld-Mystery wird sicherlich ebenso schön!!!! Danke für die schönen Fotos, liebe Grüße an dich, deine Jutta .... die sich mit dir freut, dass du jetzt einen sooooooo grooooooooooßen Nähtisch hast!

    AntwortenLöschen