Sonntag, 19. April 2015

Y-Naht

ich habe Dich verstanden.
Damit hast Du Deinen Schrecken verloren.
2 Blöckchen damit genäht und es hat nur so geflutscht....
Hier sind meine 5 neuen Blöcke für den Übungsquilt - ja, er hat immer noch keinen Namen. Aber irgendwann wird mir der passende einfallen.



Ich weiß, das untere Blöckchen ist nicht 100%ig - aber ich habe ihn zweimal aufgemacht und besser bekomme ich ihn nicht hin.
Das Problem ist, dass der Stoff in genauen Mengen dabei ist und wenn ich ihn jetzt noch einmal aufmache, dann kann ich den Stoff wegwerfen.
Also lebe ich mit der kleinen Ungenauigkeit.

Inzwischen habe ich schon 19 Blöcke



Die 9 kann ich nun auch mit Rand versehen und die ersten 6 dann miteinander verbinden.
Darauf freue ich mich schon.

Dann habe ich noch 301 Schablone vorbereitet für den Krabbelquilt.


Da werde ich mir Stoff aussuchen - 24 Farben - und dann geht es los.

In der Zwischenzeit habe ich handquilten geübt an einem Wandquilt, den ich mir selber zum Geburtstag schenken werde. Dann zeige ich ihn Euch und dann werde ich auch noch etwas dazu sagen.

Aber hier ein Ausschnitt:


Von vorne sieht das schon ganz gut aus - aber teilweise von hinten (schäm).
Da ich das mit dem Wippen nicht kann, mache ich jeden Stich einzeln. Es hat erstmal gedauert, bis ich raushatte, dass ich dann von links nach rechts arbeiten muss und ich stelle fest, dass es auch hinten immer öfter gerade wird.
Also alles Übungssache.

Und damit man die Rückseite bei meinem großen Quilt auch zeigen kann, habe ich mir ein wunderschönes Stöffchen dafür ausgesucht. Es ist zwar ein wenig heller, aber es gefiel uns unheimlich gut.
Außerdem sieht man nicht sofort jeden Quiltfehler ....


Dann möchte ich noch die liebe Carolyn und die liebe Nana ganz herzlich willkommen heißen.
Von Nana habe ich das herrliche Quiltgarn natur von Yli, damit werde ich den Quilt mit der Hand verzieren.
Ich freue mich schon wahnsinnig darauf.

Euch allen jetzt noch einen wunderschönen sonnigen und creativen Sonntag.

Fühlt euch geknuddelt

Gina

Kommentare:

  1. Y-Naht.... herrje, die kann ich nicht mal.

    Das Wippen kriegst Du garantiert hin mit der Zeit und wenn nicht, dann sieht es trotzdem toll aus bei Dir auf dem Quilt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gina,

    ich sehe keine Ungenauigkeiten...schön sind dsie geworden, deine Blöckchen....Den Rückseitenstoff finde ich auch ganz passend.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Klaudia
      Danke für Deinen wohlwollenden Blick.
      Ich muss wahrscheinlich lernen, nicht immer päpstlicher als der Papst sein zu wollen .... ;-)
      Dir eine angenehme Woche
      LG
      Gina

      Löschen
  3. Hallo Gina,
    dein Sampler ist wieder ein schönes Stückchen gewachsen.
    Der Rückseitenstoff passt hervorragend zu deinem Hexagon Quilt.

    Schöne Woche und liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gina, siehste, Übung macht die Meisterin, die Y-Naht ist eigentlich ganz einfach, wenn frau sie erst mal kann, nicht wahr? Danke für die vielen tollen Fotos und für deinen Besuch bei mir, viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen