Sonntag, 8. März 2015

Es geht weiter

Aber erst einmal ganz, ganz lieben Dank für Eure Kommentare. Ich habe mich darüber sehr gefreut.

Ich hatte beim letzten Mal gesagt, ich müsste erst mal wieder Hexies heften - das habe ich auch getan, aber nur soviel, wie ich brauchte, um eine Ecke fertig zu machen,
Ich wollte unbedingt sehen, wie es aussieht und ob es mir gefällt.

Jetzt lasse ich es ein paar Tage liegen und schaue es mir an ....



Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob es nicht ein wenig viel weiß ist...
Anders herum wird dadurch der Stern betont und fällt mehr ins Auge. Mal schauen....

Dann hatte ich hier vor einiger Zeit schon einmal erzählt, dass ich diese Patchwork leicht gemacht sammle und damit üben möchte.
Bisher habe ich immer nur gesammelt - dauernd kam etwas dazwischen.
Freitag Nacht - der Nachtschicht meines Mannes sei Dank - habe ich mich hingesetzt und alle Schablonen ausgeschnitten, in Klarsichthüllen getan und die jeweiligen Stöffchen gleich zugeordnet.

Das hat mir soviel Lust gemacht, dass ich gestern und heute morgen genäht habe.
Es sieht schon gut aus - hier und da fehlt ein Millimeter, aber es ist das erste Mal und Handarbeit und meiner und überhaupt.
Aber seht selber


So schlecht sehen sie tatsächlich gar nicht aus ..... fürs erste Mal

Je nach Schicht habe ich mir aber vorgenommen, wenigstens 1 -2 Blöckchen pro Woche zu arbeiten. Mal schauen, ob ich das schaffe

Heute Abend werde ich jedenfalls erst mal an Mariechens Decke häkeln, um meine Finger ein wenig zu entspannen.

Euch einen schönen Restsonntag und eine angenehme Woche.

Fühlt euch geknuddelt

Gina

1 Kommentar:

  1. Hallo Gina,
    die Hexies und die Blöcke, was für eine Fleißarbeit!!! Ich bin begeistert.
    Das muss ich eines Tages auch mal probieren.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen