Sonntag, 28. Dezember 2014

Hier folgt die Auflösung

Weihnachten ist vorbei und das Neue Jahr steht direkt vor der Tür.
Es war ein traumhaft schönes Weihnachtsfest.
Mariechen hat ein Puppenhaus und eine Küche bekommen und war den ganzen Tag beschäftigt.

Kristina konnte endlich ihr heiß ersehntes Geschenk auspacken und hat es auch gleich mit Beschlag belegt.
Auf ihrem anthrazitfarbenen Sofa sieht es richtig toll aus.





Und mein Lieblingsmann bekam sein Überraschungsgeschenk:


Dafür, dass ich mich mit dem Sternendeckchen noch soooo gequält habe, ist dieser Wandquilt wirklich gut geworden und hat wahnsinnig viel Spaß bereitet.

Es wird nicht mein letzter sein - mein Schatz und ich haben bereits Neues im Auge ;-)

Ein wenig fleißig war ich in der Zwischenzeit auch noch.
Der kleine SAL ist fertig gestickt - er muss nur noch gebügelt und gerahmt werden. Aber das hat jetzt Zeit.
Nächstes Weihnachten wird er seinen Platz finden


Außerdem habe ich noch eine Kleinigkeit angefangen zu sticken - so lange der Baum steht, kann ich auch weihnachtliches sticken.
Dieses war ein Advents-Spezial und gefällt mir unheimlich gut:



Außerdem habe ich von meinen Enkeltöchtern noch diese beiden Schneemänner bekommen, sie werden meine Küchenfensterbank nun die nächsten Wochen zieren:



Nun will ich schnell an die Nähma, wir brauchen noch ein paar Winter-Tischsets und Untersetzer.
Morgen und übermorgen muss ich je 10 Stunden arbeiten - da komme ich abends höchstens ein wenig zum Sticken.


Ach ja, vielleicht noch kurz zu meinem Weihnachtsgeschenk - nicht dass Ihr denkt, ich hätte gar nichts bekommen.
Ich bin immer ziemlich praktisch veranlagt und habe auf eigenen Wunsch einen Vorlagenhalter bekommen, da ich auch viel sticke und komischerweise immer nur 2 Hände habe. Damit bin ich jetzt rundherum glücklich.

Euch noch einen schönen, erholsamen Sonntag und

fühlt euch geknuddelt

Gina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen