Sonntag, 2. November 2014

Eine erfolgreiche Woche

Hallo Ihr Lieben,

erst einmal ganz herzlichen Dank für die netten Kommentare.

Ich weiß nicht, woran es gelegen hat, aber diese Woche hat es nur so geflutscht. Ich habe drei weitere Knäuel verhäkelt und habe jetzt nur noch 9 nach. Ein Foto davon kommt aber erst nach Weihnachten.

Dann ist mein Weihnachtsbaum um einiges weiter gewachsen und ich habe die Hoffnung, ihn doch zu diesem Fest noch fertig zu bekommen.



Außerdem habe ich zwei kleine Täschchen genäht. Der Stoff war Bedingung, der Rest lag bei mir. Ein Täschchen für ein Tablet. So eines hatte ich schon einmal vor einem Jahr genäht und ich zeige es hier im Vergleich, denn damals ist es noch nicht so gelungen.
Ich benutze es aber trotzdem für meinen E-Book-Reader, da ich den Stoff liebe und nichts mehr davon habe.
Außerdem kann ich nun den Fortschritt sehen:



Wenn ich jetzt auch noch lerne, die Stoffe richtig rum zu drehen, dann wäre alles super.

Dann habe ich noch ein Täschchen genäht für einen kleinen Fernseher und damit hinten dran die Antenne und das Kabel Platz haben, habe ich einfach eine gefältelte Tasche daran genäht.
So kann jetzt alles gut untergebracht werden.



Und zu guter Letzt habe ich mich heute an den Wandbehang "Am Meer" gewagt und bin total erleichtert und zufrieden. Es klappt. Ich habe mich so lange nicht daran getraut und nun hoffe ich, dass es so gut weitergeht.

Das es rechts so hell aussieht täuscht. Ich habe es gerade noch mal kontrolliert. Es muss am Lichteinfall liegen .... puh)

Es hat unheimlich viel Spaß gemacht....

Nun hätte ich doch fast was vergessen. Ich habe mich einer Kreuzstich-Gruppe bei Fb angeschlossen und da wird ein SAL gestickt.
Hier ist der Anfang:


Mal schauen, wie es hier weitergeht.

Euch allen einen wunderschönen Restsonntag.

Fühlt Euch geknuddelt

Gina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen