Sonntag, 5. Oktober 2014

Technik ist etwas wunderbares

wenn sie denn funktioniert.
Mein Notebook war nur noch am nerven und so haben mein Lieblingsmann und ich beschlossen, es neu zu machen.
Recovery-CD rein und neu aufspielen.
Tja, und dann - aus dem kurz mal eben wurden jetzt fast 2 Wochen.
Aber jetzt läuft es wieder...

Geschafft habe ich auch etwas - trotz allem.
Zunächst einmal wurden die ersten beiden POTC mit weiß umrandet und aneinander genäht.


Ich finde, das sieht einfach toll aus. die Farben sind wunderschön.
Leider bleibt es jetzt erst einmal bei dem Einen, denn Weihnachten steht vor der Tür.

Ich arbeite jetzt seit etlichen Tagen an meinem ersten Geheimprojekt. 
Ich werde Euch nächstes Mal ein winziges Eckchen davon zeigen. 
Den Rest leider erst nach Weihnachten - sonst luschert diejenige hier nachher und dann ist es keine Überraschung mehr.

Dann habe ich dieses Jahr dank Grit ja endlich den Unterschied zwischen PP und EPP verstanden und den kleinen Wandbehang "Sweet Sue tops the tree" noch einmal neu genäht.
Jetzt sieht er besser aus.
Es fehlen noch der Rand, das Quilten und ein Binding. Aber das kommt.



Da ich noch ein Weihnachtsprojekt in PP vorhabe, übe ich im Moment an einem Sternenläufer.
Die wunderschönen Stoffe habe ich von der lieben Maja.

Das erste Viertel des ersten Sterns ist fertig und sieht - auch nach Aussage des Lieblingsmannes - toll aus.



Damit mir dann die Arbeit nicht ausgeht, habe ich einen kleinen Entwurf für einen Tannenbaum-Wandbehang gemacht und die dafür benötigten 1000 Hexagons mit einer Seitenlänge von 12,5 mm zugeschnitten.

Ich habe so etwas irgendwann irgendwo im Netz gesehen, weiß aber leider nicht mehr wo. 
Auf jeden Fall hat es mir so gut gefallen, dass ich es für uns anfertigen werde.




Donnerstag fahren wir noch mal für ein verlängertes Wochenende an die Nordsee - da kommt dieser Wandbehang dann mit und ich kann ihn beginnen.

Das ist alles, was ich dieses Mal geschafft habe, aber mühsam ernährt sich das Horn.

Fühlt Euch geknuddelt

Gina




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen